Previous Next

Darum Wald

Der Wald bietet uns Kindern ganzjährig zahlreiche Möglichkeiten zum kreativen Spielen, Entdecken, Forschen, Lernen, Entspannen und Entschleunigen an der frischen Luft.

Ja, der Wald ist ein toller Lehrmeister: Er trainiert unsere Geschicklichkeit, indem wir uns im Balancieren, Klettern, Springen, Wippen auf Ästen oder Schaukeln üben können.

Mit dem unendlichen, vielfältigen Material, das uns der Wald bietet, sind unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt und wir können tolle Dinge daraus bauen und basteln. Dabei wird beim Hämmern, Sägen, Schnitzen und Hobeln unser Umgang mit Werkzeugen geschult. Ebenso lernen wir beim Basteln und Malen, mit Stiften, Pinseln, Farben, Scheren und Klebern umzugehen.

Die Natur im Wald gibt uns so Vieles, dem wir begegnen, das wir bestaunen und herausfinden wollen: Welcher Käfer ist es, der dort krabbelt? Was transportieren die Ameisen wohin und warum? Was machen die Bienen? Welcher Baum, welcher Strauch, welche Tierspur ist das? Wann blühen die ersten Blumen und wie kommt es dazu?

Neben all diesen spannenden Fragen können wir in der Ruhe des Waldes auch einfach mal abschalten und entspannen. Daran anknüpfend ist es draußen in der Natur am schönsten, Geschichten oder Märchen aus Büchern zu lauschen. Und was besonders toll ist: Einmal im Monat kommt unsere Märchenerzählerin zu uns, die uns immer wieder mitnimmt in eine andere, geheimnisvolle Welt.

Dann gibt es da, wie eben angedeutet, natürlich noch diejenigen Zauber zu entdecken und zu erforschen, welche nur die einzelnen Jahreszeiten für uns offenbaren. Nirgends nämlich lässt sich näher erleben, wie sich die Natur im Laufe des Jahres wandelt, als im Wald.

So können wir beispielsweise im Frühling beobachten, wie die Pflanzen zum Leben erwachen: Nach und nach öffnen sich die Knospen zu Blüten oder Blätter. Welche Blumen lassen sich zu welcher Zeit des Frühjahrs erspähen? Und die Tiere – woher kommen sie alle?

Im Sommer ist es sowieso ganz wunderbar im Wald: Wir liegen gemütlich auf der Wiese und schauen in den Himmel. Die Sonne wärmt uns und schenkt uns Lebenskraft. Wir beobachten Insekten, Pflanzen – einfach das ganze rege Leben im Wald! Das ist spannend.

Schließlich lassen grüne, rote und gelbe Blätter an den Bäumen den Herbst wunderbar bunt erscheinen. Alles leuchtet! Irgendwann fegt der Wind die Blätter von den Bäumen. Und der Regen gestaltet uns herrliche Matschspielplätze.

Im Winter bei Schnee entdecken wir Tierspuren, fahren Schlitten und schlittern auf zugefrorenen Pfützen. Die Natur schläft. Wenn auch wir mal eine Pause brauchen und uns aufwärmen möchten, dann kuscheln wir uns einfach in eine Decke vor den Ofen in unserem Bauwagen. Der Bauwagen bietet uns zudem Schutz und eine Rückzugsmöglichkeit mit weiteren Beschäftigungen wie klassischen Spielen und vielen Büchern.

Der Wald ist also ein zweites Zuhause für uns – komm zu uns, sei dabei und lern ihn kennen!

 

Free Joomla! templates by Engine Templates